Titelbild_Bereitschaft.jpg
BereitschaftBereitschaft

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Bereitschaft

Die Bereitschaft Ulm

Ansprechpartner

Dr. med. Manuel Königsdorfer
Bereitschaftsleiter

manuel.koenigsdorfer(at)drk-ov-ulm.de

Frauenstraße 125
89073 Ulm

Eine Massenkarambolage auf der A8, ein Gefahrgutunfall im Gewerbegebiet Ulm-Donautal oder ein Schwächeanfall auf dem Ulmer Volksfest – Menschen in Not können sich auf unsere Bereitschaft verlassen. Und das 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr.

Die Bereitschaft ist die derzeit einzige Rotkreuzgemeinschaft innerhalb des DRK Ortsvereins Ulm und bildet das Kernstück unseres ehrenamtlichen Engagements für das Rote Kreuz in Ulm. Rund 120 aktive Helfer engagieren sich in den verschiedensten Aufgabenbereichen. Neben Sanitätsdiensten bei rund 180 Veranstaltungen im Jahr sind unsere Bereitschaftsmitglieder auch für Großeinsätze bestens gerüstet und für den Schutz der Ulmer Bevölkerung im Einsatz.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Unsere Bereitschaft kommt hauptsächlich in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • Sanitätsdienste bei Großveranstaltungen
  • medizinisch-sanitätsdienstliche Versorgung von Verletzten oder Erkrankten bei Großschadensereignissen
  • Einrichtung von Notunterkünften, Verpflegung und soziale Betreuung für Betroffene und Einsatzkräfte bei Großeinsätzen
  • Unterstützung des DRK-Blutspendedienstes bei der Durchführung von Blutspendeaktionen
  • personelle Unterstützung des Rettungsdienstes durch qualifizierte ehrenamtliche Einsatzkräfte
  • schnelle Hilfe im Notfall durch Ersthelfergruppen und die App „Team der Lebensretter“

Ausbildung

Auf die Ausbildung unserer Helfer legen wir in unserem Ortsverein besonderen Wert. Rund zwei Drittel unserer Mitglieder verfügen über eine rettungsdienstliche Ausbildung. Zahlreiche Helfer absolvieren jährlich verschiedene Lehrgänge in den Bereichen Sanitäts- und Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit oder in der Führungskräftequalifizierung.

Um gelerntes zu wiederholen, um sich auf bestimmten Gebieten intern fortzubilden oder um sich einfach auszutauschen trifft sich unsere Bereitschaft jeden Mittwoch von 19.00 bis 21.00 Uhr zum wöchentlichen Dienstabend.